Die Bucht Tijašnica – wenige Seemeilen zum Badevergnügen!

Die Bucht Tijašnica auf der Insel Tijat gehört zu den absoluten Favoriten unserer Gäste.

Man ist dort vor nördlichen und westlichen Winden bestens geschützt, das Wasser ist wunderbar türkisblau und die Bojen erlauben eine Schwimmpause ohne Anker.

Um das Restaurant gibt es seit Jahren Diskussionen. Angeblich sei auf der Insel generelles Bauverbot, die Errichtung der Mole und der Gebäude sei demnach nicht rechtmäßig.

Laut dem Nachrichtenportal ŠIBENSKI wurde der Betrieb vor ein paar Tagen behördlich geschlossen.

Also, wenn ihr einen Besuch plant, lieber ein bisschen was zum Essen und Trinken einpacken, oder zur Versorgung einen Abstecher nach Prvić Luka einplanen. 😉

Bildquelle: tourist.hr