Konoba Šoleta in der Bucht Šipnate

Am nördlichen Ende der Insel Kornat befindet sich die langgezogene Bucht Šipnate.

Bei der Einfahrt kann man bereits von Weitem die 12 Steinkreuze am Hügel ausmachen. Sie stellen ein Denkmal für eine Feuertragödie am 30. August 2007 dar. Damals starben zwölf Feuerwehrmänner aus Vodice ,bei Löscharbeiten nach einem Großbrand. Die genauen Umstände sind bis heute ungeklärt.

Am Ende der Bucht befindet sich die Konoba Šoleta. Die Rückmeldungen unserer Gäste sind durchwegs sehr positiv, das Personal sei überaus freundlich und das Essen – bei inselüblichen Preisen – fantastisch.

Besonders reizvoll ist die Lage der Konoba – „Kornati at it’s best!“

Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Bildquelle: Facebook/Konoba Šoleta