| BLOG

Murter – eine ganze Insel ohne Postboten

Murter – eine ganze Insel ohne Postboten

Mit Freunden teilen

Die Aufregung ist groß: auf der Insel Murter gibt es seit Monaten keinen Postboten,

und so wie’s aussieht wird dieser Zustand auch noch weiterhin bestehen bleiben.

 

Die Gründe dafür liegen in erster Linie an der schlechten Bezahlung – Einheimische verdienen in den Tourismusberufen einfach mehr.

 

Die kroatische Post wiederum versucht deshalb vermehrt Mitarbeiter aus anderen Landesteilen einzusetzen. Diese schmeißen jedoch nach kurzer Zeit das Handtuch – falsch registrierte Adressen, Häuser ohne Hausnummern oder schlichtweg falsche Namenszuordnungen machen ein effektives Arbeiten für ortsunkundige einfach unmöglich!

 

Der Stapel an unzustellbaren Poststücken sei angeblich bereits auf 15.000 angewachsen, darunter viele Rechnungen, behördliche Schriftstücke oder terminkritische Verständigungen.

 

Das Problem betrifft in erster Linie die Kommunen auf der Insel:  Murter, Tisno, Jezera oder Betina.

Doch mittlerweile scheint sich die Situation auch in Vodice zuzuspitzen.  

 

Die kroatische Post versucht krampfhaft, neue Mitarbeiter für den Job zu begeistern – die Reaktionen darauf sind mehr als bescheiden.

Viele Unternehmen und Versorgungsbetriebe greifen jetzt zur Selbsthilfe: besonders bei den Rechnungen will man ab sofort die Onlinezustellung forcieren.

 

Also, wenn ihr in letzter Zeit Post auf die Insel Murter geschickt habt – vielleicht ist’s besser auf Mail SMS, Whatsapp oder Telefon auszuweichen 😉

 

 

 

 

Picture of Kristijan Antic

Kristijan Antic

Gründer und CEO - Kristijan Antic Individually Charter und Kroatien Charter - das Online Portal für Yachtcharter.
Seit über 20 Jahren erfolgreich im nautischen Tourismus tätig.

Mehr über uns erfahren ➔

5 Kommentare zu „Murter – eine ganze Insel ohne Postboten“

  1. Ich kann mich nur Patrik anschließen, unhaltbar, wir leben in der Nähe und zum Glück funktioniert die Post bei uns. Weil doch noch vieles nur über den Postweg möglich ist, ist das eine Katastrophe, zum Beispiel Pakete, kommen immer noch nicht über WLAN !🤪! Lokal heißt übrigens Tik Tak , aber Murter sehe ich auch als ein Highlight in Dalmatien

  2. Nicht nur Murter… Medulin ist die reichste Turismusgemeinde an der kroatischen Küste und hat seit 4 Jahren keinen Pöstler im Sommer. Meine Familie lebt dort. Da kommen nicht nur Rechnungen nicht am, sondern EC-und Kreditkarte etc. Seit Kroatien in der EU ist sind viele ausgewandert, es fehlt an Fachkräften überall (Gesundheitswesen, Tourismus, etc). Nachschub oder besser Hilfe kommt aus Nepal, Thailand, Indien. Die können kein ABC, hilft nicht bei der Postzustellung, 🤣🤪

  3. Wie schön etwas über Murter zu lesen. Ich habe nur gute Erfahrungen auf Murter gemacht. Eine super gepflegte und schöne Marina. Ganz köstliches Essen bei TikTok .Wir haben da mit Freunden tolle und lustige Abende verbracht. Das Personal ist extrem nett und freundlich. Bin verliebt 😍 in Murter !!!

    1. Hallo Irene, wir haben dort Eigentum und warten auch auf diverse wichtige Briefe. Ich kann Ihre Antwort auf den hier geschriebenen Artikel nicht ganz verstehen. Ja, Murter ist schön, aber dieser Zustand ohne Postboten ist tatsächlich unhaltbar und hat doch nichts mit tollen Essen und netten Leuten zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Beiträge

Blog | Newsletter

anmelden und täglich neue Nachrichten erhalten

BLOG

KROATIEN

NEWS

Erhalte unsere täglichen blogbeiträge

Newsletter anmelden

Durch Anklicken des Buttons ANMELDEN erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Adria Consulting d.o.o. mir regelmäßig Blogbeiträge per E-Mail zuschickt. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Detailierte Information zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung