Vrulje – das einzige Dorf in den Kornaten

Die größte Ansiedlung in den Kornaten ist das kleine Dorf Vrulje. Hier kann man bei zwei Konobas, der Konoba Robinson, oder – mitten im Dorf – bei der Konoba Ante anlegen.

Die Konoba Robinson bietet seit zwei Jahren gehobene Küche, beim Ante (oder Konoba Vrulje, wie sie seit drei Jahren heißt) geht’s bedeutend uriger zu. Der Chef vom Ante, Jure Jerat, hat immer ein freundliches Lächeln auf den Lippen, hier liegt man mit dem Boot quasi direkt am Tisch 😉

Am beiden Molen warten im Normallfall freundliche Helfer, das Anlegen ist problemlos.

Ein schön ausgebauter Spazierweg führt ein gutes Stück in das Inselinnere, wobei auf zahlreichen Schautafeln Interessantes über die Geschichte der Kornaten zu erfahren ist.

Ein zweiter Weg führt auf einen kleinen Berg, von dem aus man eine wunderbare Aussicht auf den Archipel hat. An diesem Weg kommt man bei einem Verkaufsstand der Familie Šikić aus Murter vorbei. Die Produkte, wie Schnaps, Olivenöl oder Kosmetikartikel sind alle selbstgemacht, und mehrfach prämiert.

Zurück zum Blog: https://kristijan-antic.com/blog/