Besonders im Sommer ist dieses Phänomen zu beobachten: es weht die Bora und obwohl die Lufttemperatur manchmal zuerst sogar ansteigt, sinkt die Meerestemperatur sofort rapide ab. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach: die Bora kommt vom Landesinneren und treibt durch ihre Böen das warme Oberflächenwasser auf das offene Meer hinaus. Dadurch entsteht ein Kreislauf der das kalte Wasser aus der Tiefe an die Küste spült. So kann die Wassertemperatur innerhalb weniger Stunden um mehrere Grade absinken.