Die Stadt mit der Meeresorgel – Zadar

Der Stadt Zadar sollte man unbedingt einen Besuch abstatten. Am besten, man lässt das Auto auf einem der zahlreichen und gut beschilderten Innenstadtparkplätze stehen und bummelt durch die Altstadt.

Kaum eine Stadt in Dalmatien ist so von ihrer wechselhaften Geschichte geprägt, wie das ehemals bedeutendste Handelszentrum an der Ostküste der Adria.

Überall sieht man die Einflüsse österreichischer, venezianischer und ungarischer Herrschaften, die der Stadt ihren unverwechselbaren Stempel aufdrückten.

Wer’s nicht so mit der Geschichte hat, der kann sich in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants kulinarischen Genüssen hingeben, oder – und das ist unbedingt empfehlenswert -der mittlerweile weltberühmten Meeresorgel einen Besuch abstatten.

Gebt euch ein wenig Zeit, und lasst euch durch die faszinierenden Laute der Adria in ganz besondere Sphären entführen.

Weitere Infos: https://zadar.travel/de/sehenswurdigkeiten/sehenswurdigkeiten

Fotoquelle: Tourismus Zadar