Elektrische Luftmatratze – der Hit für 2023?

Sie sorgte schon im Vorfeld der Bootsmesse in Biograd für einiges Aufsehen: iMatJet® ist eine Wassermatratze, die mit einem 500 Watt Elektromotor betrieben wird.

Angeblich sei das Ding überaus stabil und bequem – ein Umkippen ist – so die Erfinder – nahezu unmöglich. Die Steuerung erfolgt über eine Fernbedienung, aufgeblasen wird die Matratze mit einer mitgelieferten E-Pumpe. Ab 1.500 EUR ist man dabei, eine Reservebatterie kostet laut Website 345 EUR, Mindestlaufzeit eine Stunde.

Die Idee dazu hatte ein deutscher Unternehmer mit kroatischen Wurzeln, und die Erstpräsentation war bei der diesjährigen Boat-Show in Düsseldorf.

Also wir sind gespannt, ob wir im kommenden Jahr schon die ersten Matratzen bei uns sehen werden, und wenn nicht – wir haben hochwertige Alternativen – und zwar DAMIT!

Fotoquelle: PROMO,iMatJet®