| BLOG

Oje – das kann bitter werden: Dalmatien sorgt sich ums Olivenöl!

Oje – das kann bitter werden: Dalmatien sorgt sich ums Olivenöl!

Mit Freunden teilen

Bitteres Olivenöl wegen Dürre?

Eines haben alle Olivenöle – egal woher sie auch kommen – gemeinsam: wenn’s trocken wird, werden die Öle bitter, und gleichzeitig verlieren sie an Fruchtigkeit. (Erklärung siehe unten)

Da die allermeisten Olivenhaine – insbesondere auf den Inseln – nicht künstlich bewässert werden, wird’s heuer ein großes Problem geben: wir müssen uns darauf einstellen, dass es vermutlich bei der Qualität der diesjährigen Ernte zu großen Einbußen kommen kann.

Aus Kreisen von Olivenbauern ist zu hören, dass nur mehr ein (Regen-) Wunder die heurige Ernte retten könne.

Für die Biochemiker unter uns – dazu die folgende Erklärung:

Bei Dürre, ohne Bewässerung, steigt die Konzentration hydrophiler Phenole in den Früchten. Die bei der Verarbeitung freigesetzten erhöhten Konzentrationen dieser Phenole blockieren die Aktivität des Schlüsselmembranenzyms Lipoxidase, das für die Freisetzung von Substraten aus den ungesättigten Fettsäuren Linol- und Linolensäure essentiell ist.  Aus diesem Substrat werden in späten enzymatischen Prozessen Aldehyde, Ester und Alkohole freigesetzt, die für die für Olivenöl charakteristischen, spezifischen Gerüche, oder die Fruchtigkeit verantwortlich sind. Wenn die Lipoxygenase blockiert ist, in diesem Fall durch höhere Konzentrationen an hydrophilen Phenolen (Oleuropein), gibt es nichts, das sie freisetzt, daher der Mangel an Fruchtigkeit und die Bitterkeit aufgrund von Oleuropein.

Quelle: Maslina

Kristijan Antic

Kristijan Antic

Gründer und CEO - Kristijan Antic Individually Charter und Kroatien Charter - das Online Portal für Yachtcharter.
Seit über 20 Jahren erfolgreich im nautischen Tourismus tätig.

Mehr über uns erfahren ➔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Beiträge

Blog | Newsletter

anmelden und täglich neue Nachrichten erhalten

BLOG

KROATIEN

NEWS

Erhalte unsere täglichen blogbeiträge

Newsletter anmelden

Durch Anklicken des Buttons ANMELDEN erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Adria Consulting d.o.o. mir regelmäßig Blogbeiträge per E-Mail zuschickt. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Detailierte Information zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung