| BLOG

Lebende Steckmuschel bei Rab gefunden!

Lebende Steckmuschel bei Rab gefunden!

Mit Freunden teilen

Lebende Steckmuschel bei Rab gefunden!

Wie das Nachrichtenportal Morski.hr berichtet, wurde im Kanal von Barbat eine lebende Steckmuschel gefunden.

Da im Bereich des Fundplatzes sehr viel Bootsverkehr stattfindet, wurde der seltene Meeresbewohner durch einen speziellen Käfig geschützt.

Der Schutzkäfig ist mit einer gelben Boje mit der Aufschrift „Exploration in progress – don’t touch!“ markiert, um Bootsfahrer und Schwimmer zu informieren.

Es ergeht die Bitte an alle Nautiker, im Bereich der Boje vorsichtig zu agieren, und keinesfalls zu ankern.

Update auf Grund vieler Anfragen: 

im Jahre 2016 begann an Südostküste von Spanien ein Massensterben der Steckmuscheln, das ab dem Jahr 2019 auch in Kroatien seinen Lauf nahm. 

Ausgelöst durch einen Parasiten, starb auch hier nahezu der ganze Bestand ab. 

Was man derzeit findet sind nichts anderes als Skelette, laut Forschern kennt man zur Zeit nur 20 lebende Muscheln in der Adria.

Eine lebende Steckmuschel kann man sehr leicht erkennen, indem man sie eine Zeit lang beobachtet. Kann man ein Schließen und Öffnen der Schale beobachten, handelt es sich um ein lebendes Exemplar. 

WICHTIG: Sowohl Skelette, als natürlich auch lebende Steckmuscheln stehen unter Naturschutz und dürfen nicht entfernt werden!

Bildquelle: wikipedia

Kristijan Antic

Kristijan Antic

Gründer und CEO - Kristijan Antic Individually Charter und Kroatien Charter - das Online Portal für Yachtcharter.
Seit über 20 Jahren erfolgreich im nautischen Tourismus tätig.

Mehr über uns erfahren ➔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

weitere Beiträge

Blog | Newsletter

anmelden und täglich neue Nachrichten erhalten

BLOG

KROATIEN

NEWS

Erhalte unsere täglichen blogbeiträge

Newsletter anmelden

Durch Anklicken des Buttons ANMELDEN erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Adria Consulting d.o.o. mir regelmäßig Blogbeiträge per E-Mail zuschickt. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Detailierte Information zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung